Wolfgang Ohmstedt

                                    

Email: 

w.ohmstedt @ web.de

www.landschaftsmaler-ohmstedt.de/

 

Als ich 1959 geboren wurde hatte ich keine Ahnung, dass mich das Malen mit Ölfarben irgendwann so in den Bann ziehen würde. Dies geschah erst 42 Jahre später.Der von mir ausgeübte Beruf des Automobilkaufmanns forderte nach 20 Berufsjahren seinen Tribut.

Ich musste etwas Ruhe in mein Leben bringen und brauchte eine Beschäftigung als Ausgleich.
Die Suche begann.

Lesen, Computer spiele, Puzzle, Briefmarken und vieles mehr, alles nicht mein Ding.

Dann bekam ich irgendwann einen Bericht zu lesen der über eine Ausstellung alter Worpsweder Maler berichtete.

Mein Interesse war geweckt. Also nichts wie hin und staunen was Menschen aus ein paar Zutaten schaffen können. Farbe, Pinsel, Leinwand und sehr viel Können bringen phantastische Bilder zustande.

Drei dieser Zutaten waren schnell erworben - nur das Können machte anfangs Schwierigkeiten.

Lehrgänge in der VHS Bremerhaven und Einzelunterricht bei Willy Hoffmüller haben dazu beigetragen, dass die vierte Zutat sich entwickeln konnte. Meine Landschaftsbilder gefielen einigen Leuten, die mir die Möglichkeit einer Ausstellung gaben. 

Wolfgang Ohmstedt